Port Macquarie

soo das war schon ganz schoen anders als in sydney hatten aber schon richtig viel spass da. wir kamen da ziemlich muede von der busfahrt irgendwann an mit beate und claudia (2 maedels von unserer stepin gruppe, die sich kurzfristig angeschlossen haben.) und wurden von der hostelbesitzerin abgeholt die orangene haare hatte.im auto hat sie uns dann auch aufgeklaert warum, sie feiern alle im hostel den geb. von der hollaendischen queen und wir MUESSEN unbedingt mitfeiern.wir kamen da an und das sah nich aus wie n hostel sondern eher wie n gemuetlicher grillabend, also total klein (grad ma 6 zimmer), haben dann auch mitgefeiret und konnten eigentlich zum ersten mal unser englisch erproben...

haben uns recht wohl gefuehlt in dem hostel weil jeder jeden kannte und die atmosphaere cool war. ausserdem waren die koalas soooo suess. delfine haben wir auch schon gesehen.aber sonst war in port macquarie jetzt nich so wirklich viel los, haben aber schon einen neuen plan...

3.5.07 03:55

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen